Gesund führen – sich und andere

Foren

Gesund führen – sich und andere

Vorgesetzte sind gefordert, wenn es darum geht, Motivation, Betriebsklima und Anwesenheitsquote zu verbessern. Sie sollen Kränkungen vermeiden, Stress reduzieren und Ressourcen aufbauen – angesichts der wachsenden Belastungsdichte keine leichte Aufgabe.

Forum Personal: Gesund führen – sich und andere

Sie erfahren wie Sie Führungskräfte unterstützen und damit zu deren Entlastung und zur Gesundheitsförderung im Unternehmen beitragen können.

  • Führung und Gesundheit hängen zusammen: Welche Belege gibt es für die These?
  • Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung: Was können Führungskräfte für die Gesundheit anderer tun?
  • Self Care: Was können Führungskräfte für sich selber tun?
  • Wie lässt sich gesundheitsgerechte Führung im Unternehmen etablieren?


Die Inhalte basieren auf dem bewährten Konzept „DoCare“ nach Dr. Matyssek.

Ursula Dangelmayr, Diplom-Psychologin, Personalentwicklerin und langjährige Führungskraft von Führungskräften großer Call- und Servicecentereinheiten im Finanzdienstleistungsbereich. Vielfältige Erfahrungen als Führungskraft auch in schwierigen Situationen. Do-Care-Trainerin nach dem Konzept von Dr. Matyssek.

16.05.2018
16:30 20:30 Uhr
Anmelden