Informations- und Kommunikationstechnologien

Grundlagen Technik

Informations- und Kommunikationstechnologien

Am achten und letzten Seminartag unserer Weiterbildungsserie „Industrielle Technik für Kaufleute“ geht es um die Informations- und Kommunikationstechnologien. Es sind die vielen verwirrenden Begriffe, die es uns oft schwer machen, die Zusammenhänge zu verstehen. Ich zeige Ihnen an verschiedenen praktischen Beispielen, dass es gar nicht so schwer ist, die grundlegenden Prinzipien der Informationstechnik zu verstehen. Wichtig ist es auch hier wieder, einen Überblick zu bekommen, nicht nur über die Computertechnologien und die Softwareentwicklung, sondern vor allem auch über Bussysteme und die Entwicklungen, die in Zukunft anstehen.

Die Themen:

Computertechnologien im Überblick
   Aufbau von Rechnersystemen
   Der Mikroprozessor
   Was führte zur Entwicklung eines Mikroprozessors?

Speichermedien
   Disketten und Bänder
   Festplatte
   Arbeitsspeicher
   Memory Stick Flash-Speicher
   CD - ROM

Drucksysteme
   Tintenstrahlprinzip
   Prinzip Laserdrucker / Kopierer


Computernetze und Bussysteme
   Aufgabe der Rechnernetze
   Netzwerkkomponenten
   Lichtwellenleiter
   Anschlusskabel am PC – ein Überblick

Internet

Netzwerke an der Maschine und im Auto Feldbusse

Organisation größerer Rechnersysteme; Client – Server- Architektur (CSA)

Was sind Embedded Systeme?

Softwareentwicklung

   Wie sehen die Befehle aus, die der Computer verstehen kann ?
   Wie werden sich die Methoden in der Softwareerstellung in Zukunft entwickeln?
   Von der Produktidee bis zur Serienreife
   CAD- Systeme - weit mehr als nur Zeichnen
   Simulation

Anschließend ist eine Unternehmensbesichtigung zum Thema geplant.

Gebühren - Kurs: Industrielle Technik für Betriebswirte

12.12.2017
08:00 18:00 Uhr
Anmelden