Foren

Intrinsische Motivation und neue Konzepte

Forum Personal: Intrinsische Motivation – Was können Schulen und Unternehmen voneinander lernen?

Demografischer Wandel und Vollbeschäftigung stellen Unternehmen und Gesellschaft vor große Herausforderungen – sie bieten aber auch Chancen. Die Förderung der Talente jedes Einzelnen vom Kindergarten bis zum Ausscheiden aus dem Berufsleben rückt in den Fokus.
Wie lässt sich gewährleisten, dass motivierte Menschen ihre Potenziale voll entwickeln können? Wie finden und binden Unternehmen sie? Wie können sie gefördert werden? Wie werden wir in Zukunft miteinander umgehen?

Freie und demokratische Schulen haben eine Antwort darauf. Sie sind ein fester Bestandteil der Bildungslandschaft Baden-Württembergs. Und sie werden ihrem Namen gerecht: Sie setzen auf die Lust am Lernen, statt starre Lehrpläne vorzugeben. Die Lehrerinnen und Lehrer sind als Lernbegleiter Unterstützende und Ermöglichende – statt Kontrollinstanz und Bewertende. In der Praxis beweisen die alternativen Schulformen mit beachtlichen Erfolgen, dass hinter den Konzepten ein großes Potenzial steckt.

Im Forum „Bildung und Führung von morgen“ werden Expertinnen und Experten Konzepte Freier Schulen vorstellen und aus der Praxis berichten. An das Kennenlernen der Ansätze und Erfolge schließt sich ein Workshop an. Gemeinsam erarbeiten wir dabei Impulse, Ideen und Innovationen zur Frage, was sich aus den Erfahrungen an Schulen auf andere Bereiche von der Ausbildung bis zur Führung übertragen lässt.
Programm

1.    Begrüßung durch die Moderatoren
         •    Frank Börnard (Steinbeis-Beratungszentrum impulse.ideen.innovationen
         •    Hans-Ulrich Händel (ZUKUNFT ENTWICKELN)

2.    Kennenlernen der Teilnehmenden 

3.    Schools of Trust – Aufbruch zu den Schulen von morgen Ausschnitte aus dem Film von Christoph Schuhmann

4.    Erfahrungen aus der Praxis Diskussionsrunde, u.a. mit
          •    Dr. Ekkehard Lippold (Steinbeis Transfer-Institut „Educational Management“, Freiburg)
          •    Johanna Haiss (Erzieherin, Erlebnispädagogin, Sozialpädagogin)

5.    Imbiss Netzwerken und Austauschen


6.    Wir entwickeln die Gedanken an Thementischen weiter Wo lassen sich die Ansätze einbringen:
         •    Bildung und Ausbildung
         •    Recruiting und Employer Branding
         •    Führung
         •    Schulgründung
         •    Freier Tisch

7.    Lessons learned Was hat uns der Abend gebracht – welche Fragen sind noch offen?

Für alle, die einen Beitrag für Getränke und den kleinen Imbiss entrichten möchten, wird eine „Spendenkasse“ aufgestellt.

Anmeldungen zum Forum Personal bitte bis zum 13.10.2017 an u.villing@bs-as.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Frank Börnard und Ute Villing

23.10.2017
16:30 20:30 Uhr
Anmelden