Willkommen an der Business School Alb-Schwarzwald

Ute und Berthold Villing

Schauen Sie sich um bei uns,
Sie finden umfassende Informationen und Fotoreportagen zu unseren Studiengängen, Weiterbildungs- und Netzwerkangeboten

Noch einfacher:
Sie greifen zum Telefonhörer 07426/9319875

oder schicken uns eine Mail: info (at) bs-as.de

Die Digitale Revolution – eine Herausforderung für unsere Gesellschaft

Social Media, mobiles Internet, Smartphones und Tablets, Clouds oder Internet of Things verändern unsere Gegenwart grundlegend. Digitale Technik revolutioniert unser Leben und Arbeiten und bietet völlig neue Ansatzpunkte und Entwicklungsmöglichkeiten in allen Bereichen unseres Lebens. Inwieweit die digitale Revolution unsere Gesellschaft, unsere zwischenmenschliche Kommunikation, unsere Werte und unsere Ethik beeinflusst und herausfordert, soll bei diesem kostenfreien Vortrag  am Dienstag, den 26. April 2016, 19:00 Uhr in der Business School Alb- Schwarzwald, Wilhelmshall 36 in Rottweil thematisiert werden. Die Referenten sind Matthias Herrmann, Leiter des strategischen Alliance Management bei Unify und Samuel Hartmann, evangelischer Pfarrer und Medienreferent für das evangelische Medienhaus in Stuttgart. Anmeldung bitte unter u.villing@bs-as.de oder 07426/9319875.

Studenten der Business School Alb-Schwarzwald informieren über ihre Erfahrungen

Berufsbegleitend studieren - was bringt das? Die Mitglieder des Studienjahrgangs 2014 der Business School Alb-Schwarzwald sind überzeugt: Ein BWL-Studium anzutreten, war genau die richtige Entscheidung. Zu ihrem „Bergfest“ anderthalb Jahre nach Antritt des Bachelor-Studiengangs luden sie ein zu einer Vortragsreihe mit Erfahrungsaustausch, an dem rund 45 Fach- und Führungskräfte, Studienanwärter und Interessenten aus der Region teilnahmen.

Auch die Hochschulleitung und zwei Dozenten waren anwesend. Und hörten gespannt zu, was beispielsweise Bizerba-Qualitätsmanager Frank Otterbach, Ralf Robotka, Prokurist der Fa. Oel-Heimburger, die selbstständigen Unternehmer Daniel Blattert (Blattert Mühle) und Kathrin Hinz (Facility Service Team, der Ingenieur Markus Rütten der Firma Engeser, Artur Hain, Projektleiter der Anton Häring KG oder Paul Noack, Vertreibler bei emerson über ihre Erfahrungen zur Halbzeit ihres Studiums berichteten.

Ihr Tenor: Ein berufsbegleitendes Studium sei spannend, mache Spaß und ändere die eigene Sicht- und Denkweise nachhaltig. Es sei eine Art Garantie dafür, auch künftig allen beruflichen Herausforderungen gewachsen zu sein und sich auf Augenhöhe mit Geschäftspartnern und Unternehmensführung austauschen zu können. Das Bachelor-Studium mit Beruf, Freizeit und Familienleben zu vereinbaren, sei zwar eine Herausforderung.

Doch die gute Betreuung an der Business School Alb-Schwarzwald ermögliche auch dieses Kunststück. Denn hier gehe es nicht um Frontalunterricht und erschöpfendes Selbststudium, sondern um den intensiven Austausch zwischen Dozenten und Studenten. Das bestätigte auch Prof. Dr. Martin Plag, der sich von seinen Studenten zu einem Spontanvortrag hatte überreden lassen. Nichts anderes bedeute der Begriff „Universität“ in seinem lateinischen Ursprung „universitas“: nämlich dass Studenten und Dozenten eine Einheit bildeten und allumfassend und konstruktiv miteinander im Austausch stünden. Über so viele gute Gedanken und Anregungen ließ es sich beim anschließenden Buffet im Gemeinschaftsraum der Business School prächtig diskutieren.

1. Platz – hochschulweit - schon drei Jahre in Folge

Seit es diese Ranking gibt, das 3. Jahr in Folge, sind wir von den Studenten mit Abstand als das beste Institut der gesamten Hochschule bewertet worden. Darüber freuen wir uns sehr und setzen auch künftig alles daran, qualitativ ganz vorn zu sein.

Opens internal link in current window Was Sie erwartet und warum Führungskräfte bei uns studieren.

Keine Neuigkeit verpassen

Jetzt die Einladungen zum kostenlosen Studium Generale - Vortragsprogramm abonnieren.

Ein kurzes Mail genügt info (at) bs-as.de

Netzwerken an der Business School

Nehmen Sie virtuell teil über unsere Fotoreportage:


Impressionen vom Treffpunkt Wirtschaft

MBA - Studieren auf höchstem Niveau - so intensiv, wie Sie es sich wünschen

Gerne können Sie das Studium auch als Weiterbildung nutzen

Opens internal link in current windowWeitere Infos

Opens internal link in current windowBestellen Sie über diesen Link die Brochüre

Wir beraten Sie gerne am Telefon: 07426 9319875

Es ist kein klassisches Fernstudium, denn Sie treffen sich regelmäßig mit anderen Führungkräften.

Management- und Technologie-Update für Techniker und Ingenieure

News und Veranstaltungsberichte

Umfangreiche Berichte und Infos über unsere Veranstaltungen finden Sie hier über diesen Link

Aktuell: 

  • Exkursion nach London 
  • Exkursion nach Prag
  • Alumni in Paris
  • Sommerfest 
  • Fotos von den Studientagen in Berlin



Grundlagen der Technik

  • Für Betriebswirte
  • Für alle, die im Unternehmen mit Technik konfrontiert sind - ohne dass sie es gelernt haben.

Opens internal link in current windowHier finden Sie nähere Informationen

Aktuelles:

Programm Frühjahr 2016

Unser Studium Generale Programm für das Frühjahr 2016 Wir haben wieder ein sehr anregendes und...


Informationsbroschüren

Wir haben für Sie Informationsbroschüren zusammengestellt. Opens internal link in current windowBestellen Sie hier kostenlos die Broschüren Ihrer Wahl.

Unser Blog

Abonnieren Sie die News

www.blog-businessschool.de 

Kontakte in den sozialen Netzwerken

www.xing.com/net/bsas   
www.facebook.com/BSAS.FB

Unsere persönlichen Seiten:

www.xing.com/profile/Ute_Villing
www.xing.com/profile/Berthold_Villing

Video Treffpunkt Wirtschaft:

 http://www.youtube.com/watch?v=xIdtCs7vT-c

 
 
Sie sind hier: Über uns