Wie und warum kann ich auch ohne Abitur studieren?

Bislang war das fehlende Abitur oder die Fachhochschulreife ein unüberwindbares Hindernis, ein Studium aufzunehmen. Jetzt eröffnen die Studiengänge der Steinbeis- Hochschule Berlin auch erfahrenen Berufstätigen die Möglichkeit zum akademischen Studium und damit zur beruflichen Weiterentwicklung.
Mitarbeiter mit praktischer Erfahrung im Unternehmen bringen für diese Art von Studium oft die besseren Voraussetzungen mit als Studienbewerber, die direkt nach dem Abitur mit einem Studium beginnen.

Die Zulassung zum Bachelor-Studiengang ist prinzipiell über zwei verschiedene Wege möglich.

  • Abitur oder Fachhochschulreife und zwei Jahre Berufspraxis oder
  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Bildungsabschluss (Meister und Techniker sind der Mittleren Reife gleichgestellt), Berufsausbildung und vier Jahre Berufspraxis.

Weitere Infos zum Studium