Für sich selbst sorgen, sich steuern und entwickeln

Eine zentrale Herausforderung unserer Zeit besteht darin, mit den vielfältigen Anforderungen und einer auch beginnenden Überforderung zurechtzukommen.
Ziel dieses Kurses ist es, sich selbst besser kennen zu lernen und Ideen zum Umgang mit dem täglichen „Zuviel“ mitzunehmen.

Themen:

  • Impulse über Zusammenhänge Körper -  Seele - Geist
     
  • Wie entsteht „mein Stress“? - Die eigenen Stressmuster und Glaubenssätze erkennen
     
  • Eigene Ressourcen entdecken und individuelle Tools zur Stressbewältigung entwickeln, abgestimmt auf Ihre persönliche Arbeits- und Lebenssituation
     
  • Sich dauerhaft selbst reflektieren und steuern lernen.
     
  • Resilienz auf- und ausbauen

Maximal fünf Teilnehmer*Innen

Die Gebühr beträgt 290,- € zzgl. MwSt.

Darin inbegriffen sind:

  • Zusätzliches Einzelcoaching von zwei Stunden (im zeitl. Abstand zum Seminar)  zur Reflexion der Umsetzung im Alltag
  • Verpflegung mit Mittagessen, ganztags kostenlos kalte und warme Getränke
  • Lehrmaterialien
  • Teilnahmeurkunde
  • interessante Kontakte mit Seminarteilnehmer*innen ;-)

Der Kurs findet in unseren Vorlesungsräumen in Rottweil, Wilhelmshall 36 statt. Weitere Infos