Kennen Sie Friedemann Schulz von Thun - einen der bekanntesten Kommunikationspsychologen?

Als Professor für Psychologie an der Universität Hamburg ist er unter anderem durch das „Vier Ohren Modell“ und das „Modell des inneren Teams“ als einer der namhaftesten Kommunikationspsychologen bekannt geworden.
Er ist nicht nur Wissenschaftler, sondern versteht es, mit seinen Modellen wertschätzend und nachvollziehbar in einem partnerschaftlichen Miteinander die zwischenmenschliche Kommunikation zu erklären. Dieses Wissen ist im Unternehmen sehr wichtig und deshalb haben wir unseren Intensivkurs mit Stephan Bußkamp aus dem Schulz von Thun-Institut speziell für Führungskräfte entwickelt.

Als emeritierter Professor reist er nicht mehr gerne - Dafür kommt ein Kollege aus seinem Institut zu uns nach Rottweil

Unser Referent Dipl. Psych. Stephan Bußkamp

Stephan Bußkamp arbeitet seit 1991 im „Arbeitskreis Kommunikation und Klärungshilfe“ mit, der von Friedemann Schulz von Thun gegründet wurde und der die kommunikationspsychologischen Modelle laufend weiter entwickelt.
Als langjähriger Lehrtrainer und Berater am Schulz von Thun-Institut hat er sich auf  kommunikationspsychologische Themen zur Entwicklung einer dialogorientierten Unternehmenskultur in öffentlichen Institutionen, Wirtschaftsunternehmen, Medizin-, Sozial- und Bildungseinrichtungen spezialisiert.

Neben seiner Lehrtrainertätigkeit in der Fortbildung von Personalentwicklungs-Trainern und Führungskräften arbeitet er als Berater für große und mittlere Unternehmen der Privatwirtschaft und Organisationen im öffentlichen Sektor (z. B. Roche Pharma AG, Studio HH Filmproduktion, Kultur- und Kongresszentrum Luzern, Commerzbank AG, Merial/Sanofi Synthelabo, Novartis, MLP, Takeda GmbH, TNT u.a.).