Grundprinzipien der Technik fürs Marketing

Im Gegensatz zum direkten Kundenkontakt des Vertriebs legt das Marketing die Strategien fest. In einem technologisch orientierten Unternehmen ist dabei der Kontakt zu den Technikern und Ingenieuren notwendig, um die Kundenbedürfnisse umfassend zu verstehen und die Marketingstrategien entsprechend auszurichten. Das Wissen um die technologischen Grundprinzipien des Kurses hilft ihm dabei die technisch-kaufmännischen Schnittstellen zu definieren und erfolgreich damit zu arbeiten.

Der Key Account Manager verkauft nicht nur Produkte von der Stange sondern versucht im Kontakt mit besonders wichtigen Kunden ein langfristiger Erfolg zu etablieren. Es gelingt nur, wenn er im Detail die Probleme und Anforderungen des Kunden kennt und diese Erkenntnisse möglichst optimal intern zum Beispiel der Entwicklungsabteilung kommunizieren kann. Ohne technisches Grundwissen ist dies nahezu unmöglich.

>> So können Sie mit technischem Wissen Ihr Profil schärfen  - Ein Überblick