Teamcoaching - damit das Miteinander gelingt:

Bei Teams kommt es auf die Kommunikation und Kooperation an, damit eine Aufgabe gelingt

Gerne begleite ich Menschen, die intensiv zusammenarbeiten, bei ihrer weiteren Entwicklung oder bei der Lösung von Problemen.
Dabei schaue ich auf die Teamdymanik, die persönlichen Ebenen, aber auch auf die Organisation und dort, wo sinnvoll und notwendig, auch auf die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge. Im sozialen Umfeld mache ich gerne auch Fallbesprechungen (Fallsupervisionen, zum Umgang mit schwierigen Klienten oder Patienten).
Teams sollten auch gut gepflegt werden, denn dauerhaft gut zusammenzuarbeiten bedarf regelmäßiger Reflexion.
Wie beim Einzelcoaching lernen wir uns kennen, schauen ob meine Expertise zu Ihren Bedürfnissen passt und ob „die Chemie“ stimmt. Danach entscheiden wir uns, ob wir zusammenarbeiten wollen.

Beispiele von Teamcoaching

  • Leitungs-Duo in einem großen Handwerksbetrieb: Zusammenarbeit, gemeinsame Führung von Mitarbeitern, Personalentwicklungs-Strategie
     
  • gemeinsame Geschäftsleitung in einem mittelständischen Industrie-Unternehmen
     
  • Konflikte in der Finanzbuchhaltung
     
  • Fallbesprechungen/Supervision im Jugendamt, in Einrichtungen der Jugendhilfe, in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.